Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weiter auf dem Weg des Christ-Werdens

Kommunion und Firmung

  • Erstkommunion
  • Firmung

ERSTKOMMUNION 2022

Ein riesen Schritt auf das Erwachsensein zu, das ist die Firmung. Denn nun wird der junge Christ zum ersten Mal vor der Gemeinde gefragt, ob er weiterhin zur Kirche gehören möchte. Der „Aufnahmeprozess“, der mit der Taufe begonnen hat – als in der Regel die Eltern die Entscheidung für das Kind getroffen haben – wird nun abgeschlossen.

Die Firmung ist die Zusage, dass Gott uns Menschen im Leben begleitet. Sein heiliger Geist ist bei uns in den schönen Stunden unseres Leben und ganz besonders in den schweren. Das lässt sich der Firmling während der Firmung zusagen, darauf kann er vertrauen und daraus sein Leben gestalten.

In unserer Pfarreiengemeinschaft ist das Firmteam und Herr Diakon Hendricks für die Vorbereitung zuständig.

Im Wesentlichen besteht die Vorbereitung aus zwei Wochenenden im Haus Wasserburg in Vallendar-Schönstatt. Dazu kommt die Teilnahme an einem Projekt in der Pfarreiengemeinschaft.


Fotos zur Erstkommunion 2019


Aktionen zur Erstkommunion 2017